Erbe erhalten - Zukunft gestalten

© Daniela Matejschek

Präsentation des Leitbildes zum Bauen im Welterbe Wachau im Schloss Spitz am 12. Oktober um 18:00 Uhr.

ERBE erhalten

Das Leitbild für das Bauen im Welterbe Wachau wurde im Auftrag der Welterbegemeinden Wachau in enger Abstimmung mit dem Welterbebeirat erarbeitet. Es soll in Zukunft als eine einheitliche Strategie für die Steuerung der baulichen Entwicklung und dem Erhalt des Erbes in der Welterberegion Wachau dienen und wurde unter der Leitung der Experten für Baukultur, Cultural Heritage sowie Schutzzonen, Prof. Michael Kloos (Aachen) und Prof. Cristian Abrihan (Wien) erarbeitet. In mehreren Dialogprozessen mit Bürgern und Bürgerinnen, ExpertInnen, InteressensvertreterInnen und anderen Vereinen, ICOMOS, BürgermeisterInnen und Landesbehörden haben sich die Verfasser intensiv mit der Wachauer Baukultur auseinandergesetzt.

ZUKUNFT gestalten

Die Ergebnisse dieses Projekts werden nun in der zweibändigen Publikation "Leitbild Bauen im Welterbe Wachau"  präsentiert. Band I informiert über die „Anwendungen und Richtlinien“, und Band II dient als „Beispielkatalog“ für bauliche Entwicklungen in der Wachau im Sinne einer positiven Sensibilisierung aller Akteure und für zukünftige PlanerInnen und BauwerberInnen im UNESCO-Weltkulturerbe.

Präsentation "Leitbild Bauen im Welterbe Wachau"

Am Mittwoch, den 12. Oktober, findet die offizielle Präsentation des Leitbildes zum Bauen in der Wachau im Schloss Spitz statt, zu der alle interessierten Personen herzlich eingeladen sind. 
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Programm

Leitbilder für Welterbe-konformes Bauen im Bestand aus der Sicht von ICOMOS
Caroline Jäger-Klein, ICOMOS Austria

UNESCO Welterbestätte Baden-Baden und ihr Umgang mit dem historischen Erbe
Lisa Poetschki, Welterbe-Koordinatorin The Great Spa Towns of Europe - Baden-Baden

Leitbild Bauen im Welterbe Wachau
Michael Kloos, planning and heritage consulting
Cristian Abrihan, Büro für Baukulturerbe

Durch den Abend führt Wojciech Czaja, Buchautor und Journalist. Im Anschluss laden wir zum Heurigen-Buffet.

Wir bitten um Anmeldung bis 10. Oktober unter office(at)wachau-dunkelsteinerwald.at und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm zum Dowload.
Mehr Informationen zum Projekt sind hier zu finden.