Frühlingserwachen am Setzberg - Naturkundlicher Spaziergang

Am Setzberg gibt es viel zu entdecken © Besenbaeck
Am Setzberg gibt es viel zu entdecken © Besenbaeck

Im Rahmen des interreg Projektes DANUBEparksCONNECTED findet am Dienstag, 23. April ein naturkundlicher Spaziergang mit dem Naturschutzexperten Hannes Seehofer statt. Alle Interessierten sind eingeladen um 10 Uhr zum Treffpunkt Schlossparkplatz zu kommen. Anschließend laden wir zu einem Picknick und bitten darum um Voranmeldung.

Cycle the Dyke heißt die Aktion des Projektes DANUBEparksCONNECTED bei der ein Rad-Blogger von Neuburg in Bayern bis zum Donau-Delta ans Schwarze Meer radelt, dabei die Schutzgebiete besucht und über seine Erfahrungen im Netz berichtet.

Am 23. April wird er in der Wachau sein und wir wollen ihm einen unserer wertvollen Trockenrasen und seine Besonderheiten zeigen. Sie sind herzlich eingeladen uns zu diesem naturkundlichen Spaziergang unter dem Motto Frühlingserwachen am Setzberg zu begleiten. Bei einem Picknick werden wir den Vormittag ausklingen lassen.

Dienstag, 23.4.2019
Treffpunkt: 10 Uhr Schlossparkplatz Spitz
Dauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden inkl. Picknick.

Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings bitten wir aus organisatorischen Gründen um Voranmeldung unter besenbaeck(at)wachau-dunkelsteinerwald.at.

Wir freuen uns auf einen spannenden Vormittag mit Ihnen!

 

Mehr Infos zum Projekt DANUBEparksCONNECTED finden Sie hier.

Homepage der Initiative DanubeParks