Tourismus- und Conventionstrategie Krems 2030

Die Stadt Krems hat 2016 eine Entwicklungsstrategie „Krems 2030“ und 2019 eine Analyse des Kongresstourismus in Bezug auf Angebot und Nachfrage und Potenziale für die Zukunft erstellt. Laufende Veränderungen der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und die Corona-Pandemie machen es notwendig, die bestehende Tourismusstrategie Krems 2030 im Zuge dieses LEADER-Projekts neu zu überarbeiten.
read more »

Qualifizierungsinitiative Nachhaltigkeit: Gästering Wachau

Der Schwerpunkt des von 2022 bis 2024 laufenden LEADER-Projektes „Qualifizierungsinitiative Nachhaltigkeit“ liegt auf der Weiterbildung der Mitglieder des Gästeringes Wachau und Nibelungengau.
read more »

Vermittlung des Welterbes am Welterbesteig

Der Welterbesteig ist eines der touristischen Leuchtturmangebote des Welterbes Wachau, der jährlich von tausenden Menschen begangen wird. Die besonderen Merkmale des Welterbes sollen im Zuge dieses Projektes erarbeitet und für die WanderInnen entlang des Weges erlebbar gemacht werden.
read more »
© Anna Schöfmann

Ökologische Beikrautunterdrückung

Steile Terrassenlagen lassen meist keine mechanische Bearbeitung des Reb-Unterstockbereiches zu. Um dem Griff zu Herbiziden vorzubeugen, wird an einer ökologischen Lösung gearbeitet.
read more »
© Juli Rabl

Kulturgeschichtliche Wanderung in Aggsbach Markt

Die Wachau hat vieles zu bieten. Einen Einblick in die kulturelle Vergangenheit der Wachau und das Weltkulturerbe bekommt man im Rahmen einer Wanderung in Aggsbach Markt.
read more »

Umsetzung Genuss & Kulinariktouren

Kulinarische "Genussangebote" waren in der Wachau in der Vergangenheit meist nur limitiert verfügbar bzw. für die Gäste oftmals sehr schwierig zu konsumieren. Das Projekt zielt auf die Umsetzung und Implementierung von wachautypischen Genuss- und Kulinarik-Erlebnissen ab.
read more »

Naturvermittlung Pielach-Mühlau

Als Anknüpfung zum Projekt „Pielach Mühlau – Naturschätze bewusst erleben“ in der Gemeinde Hafnerbach ist ein weiteres Projekt zur Stärkung der Umweltbildung geplant. Dabei soll die Natur vor der Haustüre bewusst erlebt und achtsames Verhalten in der Natur vermittelt werden.
read more »
Volunteers pflegen die Felsenböschung im Meditationsgarten der Kartause Aggsbach © Welterbegemeinden Wachau/Elisa Besenbäck

World Heritage Volunteers Wachau-Middle Rhine

Since 2004, an intensive exchange has been taking place between the two World Heritage cultural landscapes of the Wachau in Austria and the Upper Middle Rhine Valley in Germany. The cooperation should now be further intensified by a joint volunteer camp with a focus on caring for the cultural landscape.
read more »

Altes Posthaus in Melk

Die im historischen Stadtkern von Melk befindliche Liegenschaft ist in die Jahre gekommen. Die Nutzung der Räumlichkeiten ist nur mit großen Einschränkungen möglich. Eine Machbarkeitsstudie soll den Grundstein für eine Generalsanierung legen.
read more »

Mountainbiken in der Wachau und im Dunkelsteinerwald

Die Wachau, der Dunkelsteinerwald und der Jauerling bieten sich aufgrund der Topografie und der bestehenden touristischen Infrastruktur als Mountainbike-Destination an.
read more »